GPS-Tracker

Sollte beim Anlegen eines Trackers das Modell nicht verfügbar sein, wählen Sie bitte ‚Sonstiges‘ und konfigurieren Sie ihn manuell indem Sie folgende Befehle per SMS an dessen Telefonnummer schicken:

  1. reset123456
  2. gprs123456
  3. apn123456 <adresse> <benutzername> <passwort> -> Für Congstar z.b. würde man hier ‚apn123456 internet.telekom congstar cs‘ eingeben. Der APN des jeweiligen SIM-Kartenanbieters lässt sich leicht per google finden. Falls kein Benutzername oder Passwort benötigt wird, lassen Sie diese Felder einfach weg.
  4. adminip123456 www.tracksim.com 8888
  5. t<minuten>m***n123456 -> Hiermit wird das Trackingintervall festgelegt. Möchte ich, dass der Tracker alle 10 Minuten ein Signal sendet, so würde ich hier ‚t010m***n123456‘ senden.

‚123456‘ ist das initiale Passwort des Trackers. Sie können dies ändern, indem Sie ‚password123456 <neues passwort>‘ schicken. Beispiel: ‚password123456 888888‘.  Bitte achten Sie im allgemeinen besonders auf die Leerstellen der einzelnen Befehle.

Der Tracker wird Ihnen jeden Befehl quittieren und schickt Ihnen dazu eine SMS.

Wie erstelle ich Zugangsdaten für die App?

Zugangsdaten der App werden von TrackSim automatisch generiert. Die App Anwendung funktioniert nur in Verbindung mit der TrackSim-Web-Oberfläche. Auf dieser können Sie Fahrer anlegen und die entsprechenden Zugangsdaten werden von TrackSim generiert (Fahrzeuge –> Fahrzeuge hinzufügen). Mit den Daten können sich die Fahrer innerhalb der App einloggen. Wird dem Fahrzeug nun über die Web-Oberfläche eine Tour zugewiesen, erhält er diese auf dem Smartphone und kann die Tour bearbeiten.

Die App ist kostenlos im Android Store erhältlich. Während der Nutzung der App, entstehen von Seiten der TrackSim GmbH, keine Kosten.